Letzte Artikel von admin

Treuhand-News Nr. 85 – Mai 2022

Im neuen Treuhand-News Nr. 85 erfahren Sie wichtige Infos zu folgenden Themen: Wie werden Renten und Kapitalbezüge aus der beruflichen Vorsorge besteuert? Kein Abzug des Steueraufwands bei Einzelfirmen Neue Ausgabe Update mit Informationen aus dem Treuhandbereich Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen. Die vollständige Ausgabe finden Sie auf unserer Website: Newsletter Nr. 85
Mehr lesen

Kein Abzug des Steueraufwands bei Einzelfirmen

Einzelfirmen sind keine juristischen Personen und sind deshalb als solche nicht steuerpflichtig. Steuerpflichtig sind die Inhaber von Einzelfirmen, sie versteuern das Privat- und Geschäftseinkommen zusammen. Private und geschäftliche Abzüge wie Fahrspesen, Büroaufwand, Materialeinkauf usw. sind zugelassen. Auch Abschreibungen auf das Geschäftsvermögen und Rückstellungen sind erlaubt. Aber im Gegensatz zu juristischen Personen kann eine Einzelfirma die…
Mehr lesen

Wie werden Renten und Kapitalbezüge aus der beruflichen Vorsorge besteuert?

Renten der beruflichen Vorsorge, wie AHV- und IV-Renten auch, müssen in der Steuerer­klä­rung deklariert und als Einkommen zu 100 Prozent versteuert werden. Kapitalleistungen aus der beruflichen Vorsorge werden einmalig und getrennt vom übrigen Einkommen zu einem speziellen Steuersatz besteuert, oft auch als Vorsorgetarif bezeichnet. Bei der Direkten Bundessteuer beträgt dieser einen Fünftel des ordentlichen Tarifs.…
Mehr lesen

25 Jahre Firmenjubiläum bei Kaiser Buchhaltungen Winterthur

Seit 1997 kümmert sich Kaiser Buchhaltungen in Winterthur um Steuererklärungen, Steuerberatung und Buchhaltungen mit steuerlich optimierten Jahresabschlüssen für Kleinstfirmen, KMU und Privatpersonen. Nun ist es Zeit geworden, die Firma neu auszurichten. Die Inhaberin, Brigitte Luna Kaiser, startete das Geschäft vor 25 Jahren in Winterthur-Seen. Bald zog die Firma ins Zentrum von Winterthur. Das dynamische Team…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von admin

Keine Kommentare von admin noch